L E I S T U N G E N

K I N E S I O - T A P I N G

Das Kinesio-Taping ist eine aus Japan stammende Behandlungsmethode, die ich Ihnen ergänzend und kostenfrei während der Schwangerschaftsvorsorge anbiete. Bei dieser mittlerweile auch im Spitzensport und anderen medizinischen Bereichen etablierten Therapieform, werden elastische Streifen auf die Haut geklebt. Das Tape massiert die darunter liegenden Gewebeschichten, wirkt durchblutungsfördernd und kann somit Schmerzsensoren positiv beeinflussen.

Bei meinen Patientinnen setze ich das Kinesio-Tape gezielt zur Entlastung bei Beschwerden während der Schwangerschaft ein. Besonders bei Schmerzen im gesamten Rückenbereich, Problemen mit dem Ischias und Wassereinlagerungen, aber auch gegen das Karpaltunnelsyndrom und zur Unterstützung der Bauchmuskulatur stellt das Kinesio-Tape sehr oft eine effektive und unproblematische Lösung dar. Es hält bis zu einer Woche, es kann ohne Bedenken geduscht werden. Der verwendete Acrykleber ist sehr hautfreundlich. Für meine Schwangerschaftspatientinnen biete ich das Kinesio-Taping kostenlos an.